Liebe Sportfreunde!

hier findet ihr die Unterlagen zur Durchführung der Rundenwettkämpfe 2021/22.

Bei der Gruppeneinteilung habe ich darauf geachtet, dass die Kilometerbelastung für die einzelnen Vereine so gering wie möglich ist. Allerdings ließ sich das nicht immer verwirklichen, besonders wenn mehrere Mannschaften aus einem Verein in einer Disziplin gemeldet wurden. In diesen Fällen muss berücksichtigt werden, dass es sich um Wettkämpfe auf Bezirksebene handelt und nicht um Wettkämpfe, die auf Kreisebene stattfinden. 

Die Termine

20.10.2021
17.11.2021
15.12.2021
12.01.2022

sind Endtermine. Ich bitte darauf zu achten, dass die Ergebnisprotokolle spätestens eine Woche später dem Rundenwettkampfleiter vorliegen müssen.

 

Der Endkampf ist für den 06.02.2022 in Lingen o. Nordhorn geplant. Der genaue Wettkampfort wird rechtzeitig bekanntgegeben. Wenn eine Austragung wegen Corona schlecht zu realisieren ist, müssen wir noch einmal auf den Endkampf verzichten – oder gemeinsam eine andere Form der Ausrichtung (Fernwettkampf) finden.

Ich möchte zum Schluss noch darauf hinweisen, dass alle Vereine bei der Ausrichtung ihres Heimwettkampfes auf die dann geltenden Corona-Regeln achten und diese auch umsetzen müssen (3G-Regelung).

Peter Ilic – Bezirkssportleiter
09. September 2021